Milch ist nicht gleich Kuhmilch

Milch ist nicht gleich Kuhmilch

Was fällt Ihnen spontan ein wenn das Wort Milch fällt?

Höchstwahrscheinlich war Ihre erste Assoziation mit Kuhmilch verbunden. In Europa geht das vielen so und daher darf im EU Handel nur Kuhmilch als Milch bezeichnet werden. Alle anderen Milchsorten müssen die Bezeichnung der Tierart von der die Milch stammt, enthalten.

Vielfalt von Produkten aus Milch

Milch und die Produkte, die aus Milch gewonnen werden, sind sehr beliebt im deutschsprachigen Raum. Beispielsweise wird in der deutschen Küche sehr viel häufiger mit Butter oder Butterschmalz gekocht, als in der mediterranen Küche. In unseren Breiten ist eine Molkerei typischerweise spezialisiert auf Produkte aus Kuhmilch. Aus Milch werden aber auch verschiedene andere Produkte gewonnen. Zum Beispiel Butter, Sauer- oder Süßrahm, Quark, Joghurt, Molke und Kefir.

 

Zusätzlich gibt es noch Käseprodukte aus Milch von anderen Tierarten, wie zum Beispiel Schaf- und Ziegenkäse.

 

Butter – eines der prominentesten Produkte aus Milch

Butter ist neben Joghurt wohl das bekannteste Produkt aus Milch.

 

Wenn Sie darüber nachdenken, zukünftig online Lebensmittel zu kaufen, ist es empfehlenswert, Butter nicht auf die Liste der Online Lebensmittel zu schreiben, denn sie muss gekühlt werden und verliert bei fehlender Kühlung schnell ihre Form. Das liegt am hohen Fettanteil. Butter muss nach einer EU Verordnung zu mindestens 82 Prozent aus Milchfett bestehen.

 

Es gibt unterschiedliche Buttersorten. Dazu zählen Sauer-, Süßrahmbutter, mildgesäuerte Butter und Salzbutter. Letztere ist vor allem in Frankreich und Großbritannien beliebt.

Andere Arten von Milch

Während die Molkereien in Europa vor allem auf Milch von Kühen spezialisiert sind, gibt es in Gegenden, die weniger gute Bedingungen für die Haltung von Kühen bieten, auch andere Produkte.

So wird beispielsweise in bergigen, kargen Regionen oft Ziegen- und Schafmilch produziert.

 

Milch zum Trinken muss nicht von der Kuh stammen

Als Trinkmilch wird in anderen Teilen der Welt auch die Milch von Pferden oder Eseln genutzt. In Tibet und West-China werden Yaks gemolken und in den südamerikanischen Anden Lamas. Der asiatische Raum ist dafür bekannt, Milch von Wasserbüffeln zu konsumieren und im arabischen Raum werden Ziegen-, Schafs- und Kamelmilch getrunken. Nur im Süden Sibiriens gibt es derzeit in größerem Stil Rentiermilch.